Ayurveda-Anwendungen

Ganzkörperölmassagen mit oder ohne Kopf- und Gesichtsmassage

Eine sanfte Massage von Kopf bis Fuß, mit warmen Ölen. Sie stärkt die Abwehkräfte und fördert Vitalität; die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angeregt.

Kopf- und Gesichtsmassage

Wohltuende Massage des Gesichts, der Kopfhaut, des Nackens und des Dekoltés.

Seidenhandschuhmassage

Diese trockene Massage mit rohseidenen Handschuhen wirkt stoffwechselanregend, fördert die Durchblutung und die Entschlackung des Körpers.

Rückenmassage

Eine Massage des gesamten Rückens mit kräftigen und sanften Elementen im Wechsel.

Fußmassage

Angenehme Fußmassage – wirkt beruhigend und kräftigt gleichzeitig das Nervenkostüm.